Handball Home Fitness

Landessportbund Berlin hat die Presse Erklärung des Senats vom 13.7.2020 veröffentlicht bzw deren Auswirkung . STAND 13.07

Aufhebung der Kontaktbeschränkungen im Sport (Stand: 13.07.2020)

Das Land Berlin hebt die Kontaktbeschränkungen bei der Sportausübung auf. Sportsenator Andreas Geisel hat den Landessportbund darüber informiert, dass mit Wirkung zum 14. Juli 2020 der Mindestabstand von 1,5 Metern während der sportlichen Aktivität nicht mehr eingehalten werden muss. Diese Regelung gilt ausnahmslos für sämtliche Sportarten!!

Der Sportbetrieb in den Vereinen und Verbänden soll größtmöglich in festen Trainingsgruppen und unter Einhaltung eines Nutzungs- und Hygienekonzepts des jeweiligen Sportfachverbandes durchgeführt werden. Ein vollständiger Trainingsbetrieb ist damit erlaubt.  

Auf dem Vereinsgelände oder in den Sporthallen gelten weiterhin die grundsätzlichen Schutz- und Hygieneregeln wie das Abstandhalten von 1,5 Metern. In gedeckten Sportanlagen ist weiterhin das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung erforderlich (bis zum Beginn der jeweiligen Sporteinheit und danach). Zur Kontaktverfolgung und sofortigen Eindämmung bei etwaigen Infektionsgeschehen müssen grundsätzlich Teilnahmelisten erstellt und vier Wochen vorgehalten werden.

Der Berliner Senat wird in seiner Sitzung am 21. Juli 2020 über weitere Lockerungen diskutieren und die geltende SARS-CoV-2-Infektionsschutzverordnung entsprechend anpassen.

 

Hallo zusammen und willkommen zum Handball Home Fitness !

In diesen schwierigen Zeiten können wir auch zu Hause für unsere Alabaster Körper etwas machen und zudem damit auch unsere trüben Gedanken für kurze Zeit unterbrechen (#(infektions)ketteunterbrechen 😉 ) und uns mit „Tegel  Handball Home Fitness“ beschäftigen
Ich werde jetzt alle paar Tage für unser „Home-Office“ etwas schreiben. Auch eure Vorschläge sind gerne willkommen.
Nächstes Update kommt am Freitag pünktlich zum Wochenende.  Und teilen/liken/kommentieren ausdrücklich erwünscht.Ganz unten kann man Kommentare schreiben….

Ihr dürft mir ruhig auch Vorschläge schicken ? seid solidarisch füreinander getrennt zusammen da


Hier neue 4 Übungen. 26.3.2020: sicherlich gibt es inzwischen viele Fit halten Videos im Netz zu finden, aber ich schlage heute trotzdem wieder Home Office Übungen vor. Diesmal liegt der Schwerpunkt auf den Bauch-, Brust- , Schulter- und hinteren Oberarm Muskeln(Trizeps). Für die Ausdauer Fitness geht bitte allein laufen im Park. Der Steinberg Park bietet sich an, da er alles beinhaltet was zur Fitness gut ist, Flaches Gelände, ordentlichen Berglauf( Rodelbahn) und auch bissel was zum Natur gucken….. 😉

Übung Nr 1: Crunches 3x 10 Stck

Crunches Start

Nur die Schultern anheben!Nicht am Nacken Ziehen. Besser die Hände auf die BRUST

Crunches werden auch als Bauchpresse bezeichnet. Du legst dich mit dem Rücken auf den Boden. Anschließend werden die Beine angewinkelt aufgestellt bis du einen festen Stand hast. Danach werden die Arme seitlich an den Kopf geführt und die Schulterblätter vom Boden nach oben gedrückt, sodass der Bereich den Boden nicht mehr berührt. In den oberen Bauchmuskeln sollte ein deutlicher Zug zu spüren sein.

Wichtig: Der Rumpf wird nicht vollständig vom Boden hochgerichtet, sondern nur die Schulterblätter. Crunches stärken sowohl die oberen als auch unteren Bauchmuskeln, Wer noch mehr Anstrengung möchte hält die Beine in der Luft und nicht auf dem Boden

 

 

 

Übung Nr.2  Russian Twist  20x Rechts und Links im Wechsel 3- 4 Sätze mit jeweils 60Sek Pause dazwischen.

Du setzt dich auf den Boden und winkelst deine Beine leicht an. Danach legst du ein Bein über das andere, sodass sie sich kreuzen. Anschließend verlagerst du deinen Körper in eine Position, sodass er die Waage hält. Nur noch das Gesäß berührt den Boden. Nun rotierst du mit dem Gewicht in den Händen zuerst auf die eine Seite deines Körpers, danach auf die andere.

Achtung: Rotation nur mit dem Oberkörper. Diese Übung beansprucht die seitliche Bauchmuskulatur.Als Gewicht könnt ihr z.B. 2 Wasserflaschen mit Tape zusammengebunden nutzen. Am Anfang könnt ihr auch die Füße auf dei Erde stellen und nicht in der Luft halten.

 

 

 

Übung Nr 3: Liegestütz auf den Knien.  so schnell wie möglich ausführen, 3-5x 20 Stck, dazwischen 30 Sekunden Pause.

Der Hauptzielmuskel ist der  der hintere Oberarmmuskel Trizeps. Die Brustmuskulatur und die vorderen Schultermuskeln trainieren wir dabei unterstützend. Wer mehr für die Schulter machen will/muss die Hände breiter als Schulter aufstellen.

Haltung: Drehe deine Handflächen 45 Grad nach innen, so dass deine Fingerspitzen leicht übereinander sind. Deine Ellenbogen lässt du eng am Körper und spannst besonders den Bauch und den unteren Rücken an, damit deine Hüfte nicht durchhängt.

Übung Nr 4: Planks : 3 Sätze Halten min. 30 Sekunden.

Lege dich auf den Bauch und stelle deine Zehenspitzen nebeneinander auf den Boden. Die Unterarme stellst du neben dir auf. Bauch- und Gesäßmuskeln werden angespannt. Der ganze Körper wird nun nach oben gedrückt. Wichtig: Rücken und Kopf müssen eine Linie ergeben. Hohlkreuz vermeiden. Die Übung trainiert sowohl die oberen und unteren Bauchmuskeln als auch das Gesäß. Die Fortschritte werden relativ schnell spürbar sein. Anfangs schaffst du vielleicht nur dreißig Sekunden die Position zu halten, schnell wird es länger werden. Sieht einfach aus , führt schnell an die Belastungsgrenze ist aber auch mit schnellen Fortschritten verbunden.

Das wars für diese Woche. Ich wünsche euch Spaß dabei und bleibt Gesund… Buschi


Hallo,

Hier ist nun mein Freitagsvorschlag für Euch, interressiert im Moment niemand wie ich erfahre, aber es gibt die Vorschläge trotzdem:

Warmup:  3 Sätze a 15 HALBE ! aber richtig schnelle Kniebeugen. Es ist nur zum warm bewegen gedacht und deswegen keine echte Kniebeugen , wichtig hierbei ist die schnelle Durchführung und: Zehen zeigen direkt nach vorne, Beinstellung etwas breiter als Schulter, Rücken grade, Pomuskel rein. Blick nach vorne. Arme können auch im Sinne einer Abwehr Senkrecht nach oben gehalten werden.Kniebeuge

Danach für das Gleichgewicht und für die Rumpfmuskeln:

Die Standwaage : 2 Sätze a 60Sekunden jeweils nach einem Satz Standbein Wechsel. darauf achten das Bein und Oberkörper paralell zum Boden gehalten werden. Armhaltung wie auf dem Foto zu Anfang oder als Steigerung Arme ebenfalls gestreckt nach vorne oder zur Seite

Und hier die letzte Übung für heute All in One:

im Seitenstütz ( Unterarm) : Das obere Bein liegt auf dem Boden nur mit der Fuss Innenseite auf. Das untere Bein wird is 90grad Winkel zu Brust angezogen und 30 Sekunden gehalten. 2 Sätze je Seite

-Ellenbogen direkt unter der Schulter , Schulter vom ohr wegziehen., Kopf und ober und Unterkörper sollen eine Linie bilden mit dem gestreckten Bein. Beim Untere Bein sollen die Zehen angezogen werden(hochziehen)

Muskeln werden viele beansprucht, auch die die hübsch machen^^.

 Das wars für heute.  Seid kreativ mit ABSTAND und bleibt Gesund.

Euer

Handball Home Fitness Trainer Tom Busch

 


Anbei ein kleines Video von einem Portugiesischem National Spieler zum Thema Fitness erhalten. Ok  ab ca 30Sek ist es nur was für Gartenbesitzer^^
Aber einigen sind ja bereits durch Tabata Übungen sehr bekannt und sie wissen auch was sie bringen. Bleibt Gesund, stärkt euch und TAKE CARE.

 

Und wie sagte ein Vorgesetzter die Tage? : soziale Kontakte reduzieren? Kannste privat machen, das hier ist Arbeit und nix soziales.  😉  Bleibt vorsichtig und gesund!

Handball Home Fitness Trainer Tom Busch

wie wäre es dann mal mit einer Arbeitsplatz Trikot challenge? Im Trikot/Vereins Sweatshirt zur Arbeit?

Folgen
Share

Hauptverein Vorstands Statement zur Corona Pandemie

Liebe Mitglieder des VfL Tegel,

Die Bundesregierung, das Land Berlin wie auch sämtliche Sportverbände haben es sich zum Ziel gesetzt, die Ausbreitung des Corona Virus durch massive Maßnahmen zu verlangsamen. Zu diesen Maßnahmen zählen vor allem die Vermeidung einer Vielzahl der sonst üblichen sozialen Kontakte in unserer Gesellschaft. Auch der VfL Tegel muss und wird hierzu seinen Beitrag leisten. Wir bitten Euch alle um Verständnis.

Konkret hat das Präsidium folgenden Beschluss gefasst:

1. Unser Sportbetrieb wird weitgehend eingestellt. Nähere Informationen hierzu erhaltet Ihr über Euren Abteilungsvorstand, Übungsleiter und Trainer.

Es werden auch unsere KSA Kurse mit sofortiger Wirkung eingestellt. Auch hier werden die Teilnehmer der Kurse unmittelbar unterrichtet.

2 Ebenfalls ist der Betrieb des Vereinsheims betroffen. Es ist ab sofort für den Publikumsverkehr geschlossen. Konkret bedeutet dies:

a. Unsere Geschäftsstelle ist weiterhin besetzt, kann aber grundsätzlich nicht mehr persönlich besucht werden. Alle Anfragen an die Geschäftsstelle bitte ich per Mail oder per Telefon zu richten.

b. Die Kegelbahn ist ebenfalls geschlossen. Die Kegelgruppen werden entsprechend benachrichtigt, auch hinsichtlich der Vergütung ausgefallener Kegeltermine.

c. Das Sportcasino wird geschlossen.

d. Für Veranstaltungen aller Art stehen die Räumlichkeiten unseres Vereinsheims nicht mehr zur Verfügung. Für Treffen und Sitzungen unserer Vereinsorgane, die für die Organisation des Vereins zwingend erforderlich sind, können unter Berücksichtigung aller erforderlichen Hygienemaßnahmen nach Rücksprache mit dem Präsidium Ausnahmeregelungen gefunden werden.

3. Alle oben genannten Einschränkungen beim VfL Tegel gelten zunächst bis zum 14. April 2020. Sobald dem VfL Tegel neuere Informationen vorliegen, werden wir über die Aussetzung oder gegebenenfalls auch Verlängerung dieser Einschränkungen kurzfristig entscheiden und informieren.

4. Unsere für den 27. März 2020 geplante Mitgliederversammlung wird auf unbestimmte Zeit verschoben. Wir hoffen, die Versammlung im Mai oder Juli stattfinden zu lassen. Auch hier werden wir rechtzeitig informieren. Wir werden bis dahin auf Basis des vom erweiterten Präsidium einstimmig auf seiner Sitzung am 5. März 2020 zugestimmten Haushaltsplans arbeiten.

5. Unsere Veranstaltung „Tanz in den Mai“ wird abgesagt. Bereits gekaufte Tickets werden selbstverständlich erstattet.

Liebe Mitglieder, die Situation ist nicht nur für den VfL Tegel völlig neu, sondern hat es bisher auch in ganz Deutschland in dieser Form noch nicht gegeben. Wir hoffen alle, dass die für jeden einzelnen sicherlich unangenehmen Einschränkungen in seinem privaten Leben und bei seinen sozialen Kontakten tatsächlich dazu beitragen können, dass der Corona Virus sich langsamer ausbreitet, um unsere Gesundheitssysteme nicht zu stark zu belasten. Dies sollte uns wichtig genug sein, für einen hoffentlich absehbaren Zeitraum auf Aktivitäten zu verzichten, die für uns natürlich auch hohe Bedeutung haben und letztlich auch die Grundlage für den VfL Tegel darstellen.

Friedhelm Dresp

Präsident

Folgen
Share

offizielles Statement des HVB zum Corona Virus

Landessportbund Berlin hat die Presse Erklärung des Senats vom 13.7.2020 veröffentlicht bzw deren Auswirkung . STAND 13.07

Aufhebung der Kontaktbeschränkungen im Sport (Stand: 13.07.2020)

Das Land Berlin hebt die Kontaktbeschränkungen bei der Sportausübung auf. Sportsenator Andreas Geisel hat den Landessportbund darüber informiert, dass mit Wirkung zum 14. Juli 2020 der Mindestabstand von 1,5 Metern während der sportlichen Aktivität nicht mehr eingehalten werden muss. Diese Regelung gilt ausnahmslos für sämtliche Sportarten!!

Der Sportbetrieb in den Vereinen und Verbänden soll größtmöglich in festen Trainingsgruppen und unter Einhaltung eines Nutzungs- und Hygienekonzepts des jeweiligen Sportfachverbandes durchgeführt werden. Ein vollständiger Trainingsbetrieb ist damit erlaubt.  

Auf dem Vereinsgelände oder in den Sporthallen gelten weiterhin die grundsätzlichen Schutz- und Hygieneregeln wie das Abstandhalten von 1,5 Metern. In gedeckten Sportanlagen ist weiterhin das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung erforderlich (bis zum Beginn der jeweiligen Sporteinheit und danach). Zur Kontaktverfolgung und sofortigen Eindämmung bei etwaigen Infektionsgeschehen müssen grundsätzlich Teilnahmelisten erstellt und vier Wochen vorgehalten werden.

Der Berliner Senat wird in seiner Sitzung am 21. Juli 2020 über weitere Lockerungen diskutieren und die geltende SARS-CoV-2-Infektionsschutzverordnung entsprechend anpassen.

 


Abbruch und Wertung der Saison 2019/2020

Das Präsidium des Handball-Verbandes Berlin e.V. hat in seiner heutigen Telefonkonferenz den Abbruch und die Wertung der Saison 2019/2020 entschieden.


Der Spielbetrieb des Handball-Verbandes Berlin e.V. (HVB) war noch bis auf weiteres ausgesetzt. Gestern haben der Deutsche Handballbund (DHB) und die Handball-Bundesliga der Männer (HBL) ihren Spielbetrieb abgebrochen und der DHB-Bundesrat hat per Umlaufbeschluss weitere Entscheidungen zum Spielbetrieb getroffen. Damit und aufgrund des weiterhin geltenden Spielverbots durch die Landesverordnungen in Berlin, bei der bis heute nicht klar ist, wann es Änderungen zugunsten des Sports gibt, waren für das HVB-Präsidium die notwendigen Voraussetzungen gegeben, um auch den Berliner Spielbetrieb der Saison 2019/2020 abzubrechen.

Das Präsidium des Handball-Verbandes Berlin hat heute in einer Präsidiumssitzung (Telefonkonferenz) für den Berliner Spielbetrieb nachfolgendes entschieden:

  • Der Spielbetrieb in der Saison 2019/2020 wird für alle Altersklassen und Ligen mit sofortiger Wirkung abgebrochen.
  • Die Wertung der Saison erfolgt nach der bundeseinheitlichen „Quotientenregelung“. Die Erläuterungen zur Quotientenregelung (Anlage 1) und die Abschlusstabellen       (Anlage 2) befinden sich in der Anlage.
  • Es gibt Berliner Meister und die Meisterschaftsehrungen (1. Platz bis 3. Platz) werden zu einem späteren Zeitpunkt stattfinden.
  • Im Erwachsenenspielbetrieb wird es keine Absteiger in der Saison 2019/2020 (Ausnahme bereits zurückgezogene Mannschaften) geben. Ein freiwilliger Abstieg in eine niedrigere Liga ist möglich.
  • Im Erwachsenenspielbetrieb wird es Aufsteiger in der Saison 2019/2020 geben.
  • Die Rückführung der ggf. erhöhten Staffelstärken wird in der kommenden Saison 2020/2021 und ggf. in den nachfolgenden Spielzeiten erfolgen. Näheres werden die Durchführungsbestimmungen der Saison 2020/2021 regeln.
  • Für den HVB-Jugendspielbetrieb in der Saison 2020/2021 wird es keine Qualifikationsspiele geben. Das Recht zur Teilnahme an den einzelnen Ligen regelt das Punktesystem. Sonderantra?ge fu?r ho?here Ligen ko?nnen bis zum 15.05.2020 an den HVB (info @ hvberlin.de) geschickt werden. Diese werden durch den HVB-Jugendausschuss in Zusammenarbeit mit dem Beirat Qualifikationsspiele wohlwollend geprüft. Das Ziel ist es, alle Jugendmannschaften in leistungsgerechte Staffeln einzuteilen und dazu ggf. auch die jeweiligen Staffelstärken anzupassen.
  • Der HVB wird in der Saison 2020/2021 einen Pokalwettbewerb durchführen.
  • Der Meldeschluss für die Saison 2020/2021 wird vom 30. April 2020 auf den 15. Mai 2020 verschoben (wurde bereits am 20.04.2020 verkündet).

 

Aufgrund der Regelungen werden die Staffelgrößen entsprechend angepasst. Sollte es zu Terminproblemen aufgrund von.7. zu großen Staffeln kommen, wird das Präsidium ggf. in Abstimmung mit der Technischen Kommission einen alternativen Spielmodus festlegen.

 

Oberliga-Ostsee-Spree:

Die Präsidenten der drei Landesverbände und die Spielkommission der Oberliga Ostsee-Spree haben für den Spielbetrieb nachfolgendes entschieden:

 

  • Der Spielbetrieb in der Saison 2019/2020 wird für alle Altersklassen und Ligen mit      sofortiger Wirkung abgebrochen.
  • Die Wertung der Saison erfolgt nach der bundeseinheitlichen „Quotientenregelung“. Die Erläuterungen zur Quotientenregelung befinden sich in der Anlage.
  • Es gibt Meister und die Meisterschaftsehrungen (1. Platz bis 3. Platz) werden zu einem späteren Zeitpunkt stattfinden.
  • Im Erwachsenenspielbetrieb wird es keine Absteiger in der Saison 2019/2020        (Ausnahme bereits zurückgezogene Mannschaften) geben. Ein freiwilliger Abstieg in eine niedrigere Liga ist möglich.
  • Im Erwachsenenspielbetrieb wird es Aufsteiger in der Saison 2019/2020 in die 3. Liga (Männer/ Frauen) geben.
  • Die Rückführung der ggf. erhöhten Staffelstärken wird in der kommenden Saison 2020/2021 und ggf. in den nachfolgenden Spielzeiten erfolgen. Näheres werden die Durchführungsbestimmungen der Saison 2020/2021 regeln.
  • Für den Jugendspielbetrieb in der Oberliga Ostsee-Spree für die Saison 2020/2021 wird es keine Qualifikationsspiele geben. Alle Jugendmannschaften, die in der abgebrochenen Saison 2019/2020 gespielt haben, können auch für die Saison 2020/2021 melden.
  • Der Meldeschluss für die Saison 2020/2021 wird vom 30. April 2020 auf den 15. Mai 2020 verschoben.

 

Die offiziellen Amtlichen Mitteilungen, die Erläuterungen zur Quotientenregelung und die Abschlusstabellen für die Saison 2019/2020 gibt es weiter unten zum Download.

Amtliche_Mitteilungen_des__Handball-Verbandes_Berlin_zum_Corona_Virus_22.04.2020_01.pdf172 K

Anlage_1_Erlaeuterungen_zur_Quotientenregelung_01.pdf58 K

Anlage_2_Abschlusstabellen_Handball-Verband_Berlin_Saison_2019_2020_01.pdf724

 

 

 

 

 

Corona Virus unterbrechen

 

Weitere Informationen zum Thema: 

Und hier ein besonders lesenswerter Artikel von handball-world.com über den tellerrand hinaus geblickt

Natürlich zum Thema Corona

Desinfektionsmittel selber machen – mit diesen Zutaten

  • Ethanol 96%: 830 ml ODER Isopropylalkohol 99,8%: 750 ml
  • Wasserstoffperoxid 3%: 42 ml
  • Glycerin 98%: 15 ml
  • Abgekochtes Wasser: 110 ml

Ob man sich für Ethanol oder Isopropylalkohol entscheidet, hat keine Folgen für die Qualität des Desinfektionsmittels. Die WHO stellt unterschiedliche Rezepte bereit, weil die Alkohole nicht überall auf der Welt gleich leicht zu bekommen sind.

Herstellung: Füllen Sie die Zutaten in einen verschließbaren Behälter und mischen sie sie gut durch, indem sie den Behälter schütteln.

 

Folgen
Share

Wir suchen diverse Helfer für Heimspieltage 20/21

Seid dabei in der Ostsee Spree oder Verbandsliga und helft den Mannschaften

WIR SUCHEN für die neue Saison 2020/21:

  1. Kampfgericht für Heimspiele,  Genauer wir suchen ca 4 ständige Kampfgerichtler, die 1 Frauen und 2 Männer bei den Hemspielen der Verbandsliga am Kampfgericht betreuen.

  2. Hallensprecher/in . Ansagen vor und während des Spieles. Stimme und Kreativität sollten Vorraussetzung sein Ostsee Spree Liga und Verbandsliga

  3.   Helfer/innen für die Heimspieltage

  4. Bei Interesse meldet euch bei Florian Lüer oder Tom Busch oder über das Kontaktformular.

Folgen
Share

Spielfeldpate werden

Werdet Spielfeldpate und unterstützt unsere Jugendarbeit

Spenden/Spielfeldwünscheals Spielfeldpate können über das Kontaktformular oder über Markus Miemietz (markus-miemietz(at)tegel-handball.de) oder über Alex Mittelstaedt(alex-mittelstaedt(at)tegel-handball.de)und Tom Busch ( tombusch(at)tegel-handball.de)realisiert werden. Natürlich gibt es für jeden Spender eine Spendenquittung. Ihr(e) Name(Firma) wird auf dem entsprechenden Feld auf Wunsch veröffentlicht. Zu den Spieltagen hird das aktuelle Spielfeldplakat ausgehängt. Jede Patenschaft dauert bis zum Beginn der nächsten Saison. Natürlich können auch höhere Spendeneinzahlungen auf ein Feld abgegeben werden 😉 Die Patenschaften können ab sofort übernommen werden!

Vfl Tegel Spielfeld Pate

Spielfeldpate

Spendenankündigungformular(1)

 

Spielfeldpate Plakat

Folgen
Share

Schiedsrichterausbildung

Ohne Schiedsrichter gibt es kein Handballspiel – nur mit der richtigen Ausbildung kommt Qualität ins Spiel. Deshalb finden auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Schiedsrichtergrundausbildungen statt. Der nächste bevorstehende Lehrgang beginnt im Juni.

Alles weitere entnehmt der angefügten Datei , bzw Ihr könnt auch unsere Schiedrichter dazu interviewen.  Mein Tip dafür wäre Benni Lueer, engagiert, erfolgreich und seine Ausbildung ist Ihm noch gut in Erinnerung.

SO ANMELDEN:

Die Anmeldung erfolgt per Mail an
hvb.grundausbildung@gmail.com
. Gebt bitte die Anschrift, Telefonnummer, den Verein und das Alter an.. Der eigene Verein ist zu informieren!
 

 


HVB Schiedsrichterausbildung

Der erste Termin dieses Lehrgangs ist bereits der 08.06.2018. Der Veranstaltungsort ist die Seelenbinderhalle im Velodrom (Kooperationspartner ist die SG Rotation Prenzlauer Berg).

Handballverband Berlin Ausbildung

Folgen
Share

E-Jugend

Update Trainingszeiten:

Montags Wildganssteig: 16 – 17 Uhr
Freitags Wildgangsteig: 17:30 – 19 Uhr.


Saisonstart 2021 der männlichen E-Jugend

So wie die letzte Saison geendet hat, hat die Saison 2021/2022 der männlichen E-Jugend (Jahrgang 2011/2012) begonnen – mit Training im Freien. Da Kontaktsport, und vor allem Training in der Halle nicht möglich war, haben wir versucht das Beste daraus zu machen. Es wurde gejoggt, verschiedenste Staffeln auf dem Spielplatz wurden gelaufen und viel Koordinationstraining war auch mit dabei. Außerdem fand, wenn es die Pandemie zuließ, jede 2. Woche bei gutem Wetter ein Ausflug mit dem Rad statt mit verschiedensten Aktivitäten wie Kletterspielplatz, Fussball, GeoCaching oder Tischtennis. Die Jungs waren immer zahlreich vertreten und haben das Angebot wahrgenommen.

Nun haben auch die Hallen aufgemacht, so dass wir endlich mehr handballspezifische Übungen durchführen können. Es geht jetzt aufwärts!

Jenny


Saison Sept. 2020 – April 2021 der m E-Jugend

Was für eine verkorkste Saison! Alle haben unter der Pandemie gelitten, vor allem die Kids. Kein einziges Saisonspiel konnte die männliche E-Jugend (Jahrgänge 2010/ 2011) spielen wegen des Corona-Lockdowns, nur ein Freundschaftsspiel gegen Hermsdorf und gegen unsere m F-Jugend.

Zur Saisonvorbereitung von April bis zu den Sommerferien 2020 konnte das Training nur im Freien mit einer Joggingrunde und mit Koordinationstraining stattfinden. Nach den Sommerferien durften wir wieder in der Sporthalle trainieren. EnTegel Handball E jugendde Oktober wurde der Hallen- und vor allem Kontaktsport eingestellt. Es wurde umdisponiert, so dass das Training als Cybertraining angeboten wurde. Auch wenn es nicht das gleiche wie der Sport mit Freunden in der Halle ist, haben sich die Jungs etwas bewegt und konnten sich via Bildschirm sehen.

Es kann jetzt nur noch besser werden. Ich bin der festen Überzeugung, dass die Jungs mit Beginn der richtigen Trainingseinheiten schnell wieder alles Gelernte nach etlichen Monaten Pause abrufen werden können und entstandenen Defizite zügig wett machen können.

Jenny



Nach zwei Niederlagen zum Saisonauftakt (auswärts 21:15 gegen Lira III und zu Hause 20:23 gegen Adler) konnte unsere D2 „Schrägstrich E1“ diesen Sonntag endlich ihre ersten Punkte einfahren. Gegen „die Zwote“ D von OSF konnten sich unsere Recken auswärts nach einer ausgeglichenen Anfangsphase zum Ende der ersten Halbzeit absetzen und gaben diese Führung bis zum Schluss nicht mehr ab. Endstand 25:34. Grund hierfür war der beharrliche läuferische Einsatz und die deutlich bessere Wurfausbeute als in den Vorpartien. Insbesondere unser Willi konnte durch glänzende Vorbereitung nach belieben einnetzen. Er erwischte einen Sahnetag und zählte am Ende 11 Buden auf seinem Konto. Weiter so Jungs!
Tegel E Jugend
 

+++ E-Jugend gewinnt den Bärlin-Cup 2019 +++

 

Nachdem die Jungs im Finale des Vorjahres eine herbe Niederlage im Penalty-Werfen (gegen CHC; amtierender BB-Pokalsieger) einstecken mussten, wollten sie dieses Jahr erneut versuchen, den Bärlin-Cup zu gewinnen. Auch dieses Jahr war das größte Jugendkleinfeld-Handballturnier in Berlin und Brandenburg mit Mannschaften aus eben
jenem Regionen hochkarätig besetzt. Aber an diesem Tag sollten weder die hochsommerlichen Temperaturen, noch die ebenfalls top-motivierten Gegner unseren Jungs den Titel streitig machen. Unsere bestens aufgelegten Jungs erwischten einen Sahnetag und waren den Gegnern auch in mehrfacher Unterzahl (regel-bedingt) stets einen Schritt voraus. Ein Saisonauftakt nach Maß! Nach den Ferien starten wir als E-Jugend in der Stadtliga der D-Jugend. Es gilt nun die guten Leistungen auch gegen die älteren Jahrgänge zu bestätigen.
Liebe Grüße
Euer Daniel

 



 

Die beiden Mannschaften der männlichen E-Jugend, neu eingekleidet, sind bereit für die Saison 2019/20.

Die aktuellen Trainingszeiten der E-Jugend:

Montags:
17:00-18:30Uhr
Sporthalle Wildganssteig (Wildganssteig 12)

Mitwochs:
17:00-18:30Uhr
Sporthalle Miraustraße (Miraustraße 100)

Freitags:
17:30-19:30Uhr
Sporthalle Wildganssteig (Wildganssteig 12)

Die aktuellen Trainingszeiten der F Jugend:

Dienstags:
16:30-18:00Uhr
Sporthalle Wildganssteig (Wildganssteig 12)

Freitags:
16.00 -17:30Uhr
Sporthalle Wildganssteig (Wildganssteig 12)

Folgen
Share