Startseite.

Teamkontor ist neuer Goldpartner
Der Fanshop ist fertig und bietet Kleidung im Tegel Design
 
 

Spielberichte der 1sten und 2ten und 3te Männer sowie 2te Frauen sind online

Ergebnisse vom Wochenende:

So 16.12  16.00   BFC Preussen  LL M      VfL Tegel II  23:20

 

Toller Bericht von der F-Jugend vom Nachfuxturnier in der Max-Schmeling-Halle

Erste Frauen im Keller Duell Spitzen Derby gegen SG Hermsdorf/Waidmannslust  Heimsieg und Bericht hier

Wir Handballer wünschen Euch allen eine frohe und gesunde Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr!!

 
Wir sind die Handballabteilung des Vfl Tegel 1891 e.V. und spielen Handball mit derzeit 6 Erwachsenen- und 6 Jugendmannschaften im Ligabetrieb des Berliner Handballverbandes.
 Zudem bieten wir einen Trainingsbetrieb für Kinder ab 3 Jahren bis zur E-Jugend mit diversen Turnierteilnahmen an.
Unsere Vereinsarbeit zeichnet sich auch dadurch aus, dass wir Kindern und Jugendlichen einen Ausgleich zum schulischen Alltag bieten und
ihnen so die Möglichkeit geben, Freunde kennenzulernen und sich selbst in der Gemeinschaft zu engagieren.

Die Saison 2017/2018 ist vorbei und die neue steht vor der Tür. #Aufgehts 2018/2019 .Neue Einteilungen und Tabellen sind eingepflegt für 2018/2019

Werden Sie Spielfeld Pate–gemeinsam Stark!

Fanshop aktualisiert: VfL Tegel T-Shirts und Sweatshirts(Hoodie), Mützen, Handtuch, Socken   im Tegel Design

Der Abteilungsvorstand bedankt sich mal an dieser Stelle bei den vielen Helfern, Trainern, Unterstützern und Fan’s, die uns in der abgelaufenen Saison tatkräftig unterstützten

Welcher Handball Tegel Fan hat Interesse daran den Tegel Fanclub zu leiten und neu aufzustellen. Wir freuen uns auf eure Bewerbungen.

 


Spielbericht gegen Köpenick
Nachdem wir am letzten Wochenende eine herbe Niederlage gegen OSF II einfuhren, wollten wir dieses Wochenende alles besser machen. Voller Elan…weterlesen


1. Männer ziehen ins Pokal-Achtelfinale ein.

Nachdem wir am Freitag mit einer doch sehr mäßigen Leistung, aber dennoch mehr als verdient das Spitzenspiel gegen die SG Navra gewannen (Bericht folgt noch), war gestern zum zweiten Mal in dieser Saison der Polizei SV Berlin e.V. – Handballabteilung zu Gast.
Von der ersten Minute drückten wir den Ostberlinern unser Spiel auf und ließen sie zu keiner Zeit ins Spiel kommen. So wurden beim Stand von 17:8 die Seiten gewechselt. Auch in der zweiten Halbzeit änderte sich das Bild nicht. Wir konnten reichlich durchwechseln, sodass jeder mindestens eine halbe Stunde aktiv am Spiel teilnehmen konnte. Endstand 36:17.
Vielen Dank an alle die da waren.
Pow Pow


Spielbericht erste Männer:

Punktspiel 1. Männer vs. BTV 1850
Wir verlassen den Container als Sieger!
Als wir in der vergangenen Woche auf den Spielplan sahen.…weiterlesen


Spielbericht 2te Männer gegen Blau Weiß Spandau am 18.11:

33 Tore reichen eben nicht für den Sieg!

Sonntag Abend, 18 Uhr Anpfiff am Flugplatz Gatow.
Das Spiel beginnt, Blau-Weiß Spandau hat Anwurf. Die ersten Sekunden sind gezählt. Direkt können wir durch unsere 5-1 Abwehr den Ball abfangen…..weiterlesen


1.Männer Spielbericht gegen Hellersdorf:

Besser spät als nie
(Titel sowohl für den Zeitpunkt des Sieges über die „Gallier“ als auch für den des Uploads diese Berichts)
Anfang November, die Saison ist im vollen Gange. Obwohl ferienbedingt alle Teams zwei Wochen frei hatten, konnten beide Mannschaften an diesem Spieltag nicht in voller Anzahl erscheinen. Bei unserem Gegner, dem TuS ellersdorf 88 e. V. fehlten nach eigenen Angaben viele Spieler, vor allem im Rückraum. Aber auch wir mussten unter anderem auf den Shooter Vikkel Jordanson weiterlesen


1.Männer vs PSV am 20.10 Spielbericht:

Endlich das erste Heimspiel!
Spielbericht 1. Männer vs. Polizei SV Berlin e.V. – Handballabteilung
Nach etlichen Wochen ist es tatsächlich vollbracht: Der Hatzedom erstrahlt in neuem Glanze. Und wir durften vor heimischem und zahlreichem Publikum auflaufen. Die Menge tobte! … weiterlesesn


1. Männer vs BSV 92 am 22.09.18 Spielbericht
Der Storch wurde gerupft!
Endlich startete die Saison auch für den VfL Tegel. Nachdem unser erstes Heimspiel aufgrund von Sanierungsarbeiten verschoben wurde, begannen wir mit einem Auswärtsspiel beim BSV 92..weiterlesen


Es ist vollbracht…

Nein wir wollen an dieser Stelle niemanden ans Kreuze schlagen, geschweige denn unsere Sünden durch ihn und mit ihm vergeben lassen. Vielmehr hat unser Abenteuer Ostsee-Spree-Liga nach zwei Jahren ein Ende gefunden. In Anbetracht des knappen Liga-Verbleibs in sprichwörtlich letzter Sekunde der Saison 2016/17 und dem charmanten Charakter einer Amateurmannschaft, Studentenmannschaft, Hobbysporttruppe, anonymer Robbie-Williams-Parodie-Fanclub oder welch wei...weiterlesen


Aktion ab 2018:

Filmt euer Team und ladet das ganze Spiel oder die Highlights zu unserem Vereinskanal  und ihr könnt die Spiele/Highligts direkt danach bei Sportdeutschland TV oder YOUSPORT den nicht Anwesenden Fans zeigen. ODER Sonntag Abend ab 23.30 bei Pro7 MAXX im Fernsehen anschauen. Das Stativ von Pro7 ist bereits da und es wurde von Frank Müller von der Dritten Männer ein Smartphone gestiftet. #aufgehts

Das ist eine Kampagne in Zusammenarbeit mit:

you sport logo 7sport logo von pro7sportdeutschland tv logo

Natürlich kann man über die App diese Aufnahmen auch sofort in anderen Medien teilen wie z.B. FB.

Die Handball Abteilung nun mit Twitter Account . Es lohnt sich da immer mal wieder reinzuschauen und mitzumachen.. Tweets an     @tegelhandball  

Und jetzt kann Tegel Handball sogar  Instagramm vfltegelhandball Instagramm 🙂

 Natürlich ist die Handballabteilung auch in zu finden ( unter https://www.tumblr.com/blog/tegelhandball)


 Heimspiel der ersten Männer gegen Bad Doberan am 05.05.18 um 18.00 Uhr Hatzfeldallee inkl. Freibier.UND GEWONNEN!!! :

Der Kampf um die goldene Ananas
Die Saison ist fast vorbei. Die Füchse wurden bereits zum Meister gekürt und die Absteiger stehen auch schon fest: der SV Brandenburg-West und, zum großem Bedauern, wir. Schuld daran sind vor allem solch verpatzte Spiele wie das in Bad Doberan. Im Hinspiel haben wir deutlich unter unseren Möglichkeiten gespielt und daher zu Recht mit 10 Toren verloren (27:37).
Umso motivierter waren wir nun im letzten Heimspiel dieser Saison, wieder gegen Bad Doberan, uns und unseren Fans noch einmal zu zeigen, dass wir etwas können……. weiterlesen

Spielbericht Auswärtsspiel gegen Stralsund:

…. weiterlesen


 

 

Startseite es lebe der Sport -Handball

InstagrammInstagramm

Teilen