Beginn des Indoor Trainings für alle ab 7.06.

Hallo,

erfreuliche Nachrichten gibt es laut den Beschlüssen des Berliner Senats zu vermelden.

Das Training in den uns zu Verfügung stehenden Hallen kann wieder  beginnen mit strengen Hygiene- und Gruppengrößen Bestimmungen.

Die einzelnen Umsetzungen bei den Mannschaften sind bitte mit dem jeweiligen Trainer abzustimmen. Einige kleine Unklarheiten im Beschluss müssen noch durch das Sportamt erklärt- bereinigt oder bestimmt werden, aber im Groben an dieser Stelle:

Erwachsene: Gruppengröße max 10 Personen inkl Trainer (Halbfeld) und NUR MIT NEGATIV COVID 19 TEST für alle(zu klären 24 h oder Tagesaktuell) Natürlich sind Genesene und bereits 2x Geimpfte von der Testpflich befreit(zu klären ob die mitzählen zur Gruppe)

Jugendliche ab 15 bis 18: gilt das gleiche wie oben

jugendliche unter 15 ! : Gruppengrößen bis 20 pro Halbfeld und nur der Trainer/Übungsleiter muss einen negativen Test nachweisen(oder fertig geimpft oder genesen)

Diese Informationen sind noch etwas unter Vorbehalt und bitte nicht als Rechtssicher zu betrachten

Folgen
Share

Fitness für jeden und zu Hause

Hallo zusammen,

die 2te Männer stellt hier mal einige Fitness Übungen für zu Hause vor. Alle Übungen sind im Tabata Style und können auch von Fitness Einsteigern bewältigt werden.

Ein Übungset besteht aus 2 Übungen, die abwechselnd absolviert werden. Jede Einzelübung dauert 20 Sekunden, dazwischen immer 10 Sekunden Pause. Gesamter Zeitaufwand pro Übungs Set beträgt 3 Minuten 50 Sekunden. Wieviel Sets ihr macht, liegt an Euch, aber nicht übertreiben als Einsteiger und zwischen den Sets 1 Minute(nicht mehr oder weniger) Pause einhalten. Diese Übungsform kurbelt den Kreislauf an, stärkt die Ausdauer und Muskeln und verbrennt ordentlich überschüssiges Fett (mit ‚Nachbrenneffekt‘). Musik zu den Übungen gibt es reichlich mit Timer bei z.B. bei You Tube, Spotify, Amazon etc. Ohne Musik?, dann hier mal ein Link zu einem freien konfigurierbaren Timer : Tabata und HIIT Timer

Nach und nach folgen hier auf dieser Seite dann die Videos. (gängige Begriffe: Push Ups= Liegestütz; Squats= Kniebeugen; Plank=Unterarmstütz-auch seitwärts möglich;

Wenn ihr die Übungszeiten verändert(verlängert) geht es dann in den HIIT Bereich ( High Intensive Intervall Training). Nebenbei bemerkt machen die 2.Männer diese und ähnliche Übungen in 6er Sets mit 30/35/40 Sekunden Intervallen und auch öfter abschließend noch eine Sally UP Übung.(z.B. Sowas Lungees)  als Belohnung. Und ja der Trainer macht auch immer mit.

Übungs Set mit Steven(special Push up und side Plank):


Sets mit Eric ( Squats und Beinöffner)


Henne macht Hampelmann(JJumping Jack) und Seitheben(2 Wasserflaschen als Gewicht bitte bereit halten)


Sebastian mit Mountain Climber(Bergsteiger) und Tiefer Schritt(Lungees)


Ergin mit Jump Squats(Kniebeuge mit Sprung) und Plank ( Unterarmstütz)


Lukas mit Russian Twist und Dips(Hocker/Bettkante ö.ä. nötig)


Jerry mit schnellem Armheben(Flattervieh nach Jerry) und hohem Liegestütz


Und der Kapitän Marcus aka Goldi mit Beinschere und Liegestütz Tip an den Schultern.

Folgen
Share

Beginn des Trainings für unter 14 jährige Kinder

Liebe Trainerinnen und Betreuerinnen, Eltern, Kinder, der Vorstand gibt bekannt:
Ab sofort dürfen Kinder unter 14 Jahren in Gruppen von maximal 20 Sportlerinnen bei einer betreuenden
Person gemeinsam unter Einhaltung der Abstand- und Hygieneregeln auf ungedeckten Sportanlagen
trainieren! Das bedeutet, dass wir mit den Jugendmannschaften wieder trainieren dürfen.
Wir haben im Zuge dessen den Tartanplatz auf der Mirau beantragt und bewilligt bekommen. Die Schule
(Hausmeister & Schulleitung) ist darüber ebenfalls bereits informiert. Es besteht nun vorerst in der Zeit ab
17:00 bis Einbruch der Dunkelheit die Möglichkeit dort outdoor zu trainieren.
Es gibt jedoch klare Regeln, die von allen eingehalten werden müssen. Wortlaut des Bezirksamts:
Das bedeutet, dass auf den öffentlichen Sportanlagen ab Dienstag, den 09.03.2021 im Rahmen der Vergabe
der Trainingsbetrieb mit Kindern bis 12 Jahren in festen Gruppen bis max. 20 Personen pro Halbfeld
aufgenommen werden kann. Folgende Konstellationen sind möglich:
zwei Gruppen von je max. 20 Kindern plus eine betreuende Person (je eine Gruppe pro Halbfeld) oder
vier Gruppen von je 10 max. Kindern plus eine Betreuende Person (je eine Gruppe pro Viertelfeld).
Die Gruppen dürfen sich untereinander nicht vermischen.
(Ausdrücklich nicht möglich sind daher Gruppen von 20 Kindern plus 2 betreuende Personen.)
Es besteht die Pflicht zur Anwesenheitsdokumentation durch die Vereine.
Aufgrund der Erfahrungen aus der Zeit vor November 2020 möchte ich an dieser Stelle noch einmal
eindringlich darauf hinweisen, dass die Eltern der sporttreibenden Kinder sich während des Trainings nicht
auf der Sportanlage aufhalten dürfen. Sowohl auf als auch vor der Sportanlage sind Gruppenbildungen zu
vermeiden. Umkleidekabinen und Duschen stehen nicht zur Verfügung – Außentoiletten werden geöffnet.
Und nun zur Organisation:
Dienstag, Mittwoch und Freitag in der Zeit von (vorerst) 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr.

Dabei müssen auch alle Teams rechtzeitig das Training beenden und den Platz umgehend verlassen. Es gibt
keine Umkleidemöglichkeiten!

Folgen
Share

Jahreshauptversammlung VERSCHOBEN

Einladung zur Jahreshauptversammlung UPDATE zum neuen Lockdown

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation wird die

  Jahreshauptversammlung  auf 23.06 2021 verschoben

Handballabteilung pandemiebedingt abgesagt/verschoben.

Entsprechend der weiteren Entwicklung wird die JHV

schnellstmöglich nachgeholt.

 Ersatztermin steht noch nicht fest

Vorstand der Handballabteilung VfL Tegel 1891 e.V.

 

Einladung zur

Jahreshauptversammlung

der Handballabteilung

 

am Mittwoch, den 31.März 2021 um 19:00 Uhr

                             Einlass um 18:30 Uhr

im Vereinsheim: Hatzfeldtallee 29, 13509 Berlin

 

vorläufige Tagesordnung

 

  1. Begrüßung und Feststellung der Stimmberechtigten, Gedenken der

    Verstorbenen, Ehrungen

 

  1. Wahl eines Versammlungsleiters

 

  1. Wahl eines Protokollführers

 

  1. endgültige Festlegung der Tagesordnung

 

  1. Berichte des Abteilungsvorstands

 

  1. Bericht der Kassenprüfer

 

  1. Entlastung für das Geschäftsjahr 2020

 

  1. Neuwahlen
  2. a) 1. Vorsitzende/r (2 Jahre)
  3. b) Vorstandsmitglied für Organisation (2 Jahre)
  4. b) Sportwart/in (2 Jahre)
  5. c) Kassenprüfer (2 Jahre)

 

  1. Vorschläge für die Ausschüsse
  2. a) Ehrungen
  3. b) Beschwerde
  4. c) Vereinsheim
  5. d) Fest

 

  1. Vorlage Haushaltsplan 2021

 

  1. Aussprache und Abstimmung über den Haushaltsplan 2021

 

  1. Anträge

 

  1. Verschiedenes

 

 

Anträge, die in der Jahreshauptversammlung der Abstimmung bedürfen, müssen schriftlich

3 Wochen vor der Jahreshauptversammlung beim Abteilungsvorstand eingegangen sein.

 

                     


Ergebnisse/-protokoll 2020

Nachdem pünktlich die JHV gestartet wurde, der Vorstand entlastet und die einzelnen Berichte des Vorstandes vorgetragen worden waren, kam es zu den Neuwahlenund den neu entstanden Posten zur Umverteilung/ besseren Nutzung der Aufgaben:

Die Ergebnisse:

Vorstand

1.Vorsitzender( 1 Jahr)  Günter Lüer (zudem noch amtierender Sportwart)

2. Vorsitzende/r (2 Jahre) Flo Lüer

Kassenwart/in (2 Jahre) Angelika Lüer

Pressewart/in (2 Jahre) Tom Busch


Erweiterter Vorstand:

Frauenbeauftragte(Frauenwärtin): Melina Freudenberg (melina.freudenberg(@)tegel-handball.de) ( 2 Jahre)

Männerwarte: Sebastian Christoph(sebastian.christoph(@)tegel-handball.de ) für 2 und 4 Männer und William Duda (william.duda(@)tegel-handball.de )für 1 und 3 Männer ( 2 Jahre)

Jugendwarte: Ute Zanzig (ute.zanzig(@)tegel-handball.de )und Claudia Dittmann ( claudia.dittmann(@)tegel-handball.de ) ( 2 Jahre)

Organisationswart: Stefan Wolf(s.Wolf(@)tegel-handball.de) ( 1 Jahr)

Schiedsrichterwarte: Benjamin Holz (blueer(@)tegel-handball.de) und Celestine Schmidt ( c.schmidt(@)tegel-handball.de ) ( 2 Jahre)

allen ehrenamtlichen viel Erfolg und glückliche Händchen und ein dickes Danke von mir.(Tom)

 

Folgen
Share

Zeitnehmer und Sekretäre gesucht

Wir suchen Dich Sekretär/Zeitnehmer

Für die Spiele in der Verbandsliga Berlin unsere 1. Frauenmannschaft und unsere 2. Männermannschaft für die kommenden Saison 2020/2021 suchen wir für das Kampfgericht einen Pool von 10 ständigen Mitglieder.

Voraussetzung

  • Verlässlichkeit
  • Verlässlichkeit
  • Verlässlichkeit
  • Gültigen Zeitnehmer /Sekretär Ausweis des Handballverbandes Berlin
  • Verpflichtende Teilnahme an den Schulungsveranstaltungen des HVB für Zeitnehmer/Sekretär

Der Aufwand wird von der Abteilung in Höhe 10€/Pers je Spiel entschädigt

Wunsch: Der Pool sollte wegen Krankheit/Urlaub o.ä. groß genug sein, um den Spielbetrieb der beiden Mannschaften bei Ihren Heimspielen zu gewähren. Seine Mitglieder handeln in hoher Eigenverantwortung, ohne die Spieltags Organisation in den Heimspielen beider Mannschaften zu beeinflussen

Bitte melden bei s.wolf(at)tegel-handball.de

Folgen
Share

Sensation im HatzeDom

Rolando Uríos Fonseca und Alberto Chambers-Montalvo sind das neue Trainer Gespann der 1.Männer

Bienvenido a Tegel

Mit der Verpflichtung dieses international erfahrenen Trainer Gespanns ist dem Vorstand der Handball Abteilung ein Transfer Coup oder besser ein Königstransfer gelungen und es kommt Weltmeister Flair in den HatzeDom. Beide können auf eine erfolgreiche Internationale Karriere zurückblicken und wollen mit dem Schritt zu Tegel in die 4te Liga ihre Trainer Karriere in Deutschland voranbringen. Die erste Männer wird davon sicherlich profitieren.  Damit ist auf dieser Position zumindest der Grundstein gelegt für eine erfolgreiche nächste Saison. Aber die 1.Männer ist weiterhin auf der Suche nach Spielern, damit sie auch dem Trainer Gespann einen breiteren Kader für die Saison bieten können. Spieler können sich über das Kontaktformular hier auf der Webseite oder direkt an: flueer(at)tegel-handball.de wenden oder auch über unsere social Media Kanäle. Trainiert wird in der Regel 2-3x in der Woche im Norden Berlins

Königstransfer Rolando UríosRolando Uríos ist Handball Weltmeister von 2005 und Vize Europameister von 2006, Mehrfacher Champions League und EHF Europapokal der Pokalsieger Gewinner, ebenso wie mehrfacher Gewinner der Spanischen Meisterschaft und Pokalsieger, Olympia Teilnehmer , WM Torschützenkönig und und und. Die Liste der Erfolge ist lang. Seine Trainer Stationen waren unter anderem auch die National Mannschaft der Dom.Rep und diverse Vereine in der Spanischen 2.Liga. Zuletzt leitete er das Training der 1Männer von HSV Wildau in der Brandenburg Liga.

 

Alberto montalvoEbenfalls mit mehrfacher(3) Weltmeisterschaftsteilnahme gesellt sich der 60 fache Nationaltorhüter Kubas Alberto Chambers-Montalvo zu den Tegeler Mannen. Der diplomierte Sportlehrer hat unter anderem in der 2ten Liga bei den Füchsen Berlin und dem französischen Erstliga-Verein „Union Sportive d’Ivry“ das Tor gehütet. Diesen Erfahrungsschatz an unsere Torhüter weiter zu geben ist nun seine nächste Aufgabe, die er mit Leidenschaft angeht.

Die beiden  sympathischen  und gebürtigen Kubaner werden alles reinwerfen um eine erfolgreiche Saison 20/21 zu bestreiten. Freuen wir uns auf Internationalen- und Weltmeisterlichen  Flair im Hatze Dom!


 

Wikipedia hat bisher von beiden trainern nur einen Eintrag von Rolando Uríos Fonseca zu bieten, hier ein paar Auszüge:

Rolando Uríos Fonseca (* 27. Januar 1971 in Bayamo, Kuba) ist ein ehemaliger Handballspieler. Der gebürtige Kubaner nahm später die spanische Staatsbürgerschaft an.

Er gilt auf der Position des Kreisläufers als einer der weltweit besten Handballer des ersten Jahrzehnts des 21. Jahrhunderts. Ein wichtiges Element seiner Spielweise war der Einsatz seines deutlich überdurchschnittlich kraftvollen Körpers – bei einer Körpergröße von 1,93 m wog er über 110 Kilogramm. Uríos spielte zuletzt für den in der spanischen Liga ASOBAL spielenden BM Ciudad Real, sowie 53 mal für die spanische Nationalmannschaft. Bevor er die spanische Staatsbürgerschaft annahm, spielte er 79 mal für die kubanische Auswahl.

Mit Ciudad Real gewann Rolando Uríos 2002 den Europapokal der Pokalsieger, 2003 erneut den Europapokal der Pokalsieger sowie die Copa del Rey de Balonmano, 2004 die spanische Meisterschaft sowie die Copa ASOBAL, 2005 die Copa ASOBAL sowie den spanischen Supercup, 2006 die Copa ASOBAL, die EHF Champions League sowie die Vereins-EM und 2007 die spanische Meisterschaft sowie die Vereins-EM. 2008 folgten die Titel der spanischen Meisterschaft, der Copa ASOBAL, der spanischen Supercup, der spanische Pokal und die Champions League. 2009 gewann er erneut die spanische Meisterschaft und die EHF Champions League. Anschließend beendete er seine Karriere. Uríos Rückennummer 17 wird seitdem von BM Ciudad Real nicht mehr vergeben, sein Trikot wurde dauerhaft am Spielort der Mannschaft aufgehängt. Dieselbe Ehrung hatte der Verein zuvor nur dem zweifachen Welthandballer Talant Dujshebaev gewährt.

Noch im kubanischen Trikot wurde Uríos bei der Weltmeisterschaft 1999 Torschützenkönig   Als bester Kreisspieler wurde er in das All-Star-Team des WM-Turniers gewählt. Bei den Olympischen Spielen 2000 in Sydney mit der kubanischen Nationalmannschaft.  Mit Spanien gewann er 2005 die Weltmeisterschaft in Tunesien; bei der Handball-Europameisterschaft 2006 gewann er Silber.

Uríos trainierte nach Beendigung seiner aktiven Karriere ab 2011 nacheinander die zweiten Mannschaften von BM Ciudad Real und Cátedra 70 de Malagón, bevor er im August 2014 gemeinsam mit seinem langjährigen kubanischen Freund Julio Fis als Nachwuchstrainer zum Verein BM Alarcos in Ciudad Real wechselte. Ab Mai 2018 trainierte er die Dominikanische Männer-Handballnationalmannschaft. Im Februar 2019 übernahm er das Traineramt vom spanischen Zweitligisten Handbol Marratxí. Seit dem Sommer 2019 trainiert er den deutschen Brandenburgligisten HSV Wildau.

Folgen
Share

Return to Play im Amateur Sport

Wiedereinstieg in den Vereinssport

DHB und Landesverbände geben Vereinen mit „Return to play“ klare Handlungsempfehlungen

Erst allein, dann zusammen und schließlich wieder als Mannschaft vor Zuschauern: An diesem Donnerstag hat der Deutsche Handballbund sowohl dem DOSB als auch seinen Landesverbänden ein Positionspapier zur verantwortungsvollen Wiederaufnahme des Amateursports mit besonderer Berücksichtigung von Angeboten für Kinder und Jugendliche übermittelt. Mit Hilfe eines acht Stufen umfassenden, von den zehn Leitplanken des DOSB flankierten Plans soll die Rückkehr in einen Spielbetrieb auch mit Zuschauern gelingen.

Die geplanten Stufen sind:

  • STUFE 1: Autonomes Training (Athletik- und/oder Techniktraining mit Trainingsempfehlungen/aktueller Stand)
  • STUFE 2: Individuelles Training (Athletik- und/oder Techniktraining mit Partner*in oder Anleitung durch Trainer*in)
  • STUFE 3: Kleingruppentraining outdoor (handballspezifisches Training ohne Zweikämpfe)
  • STUFE 4: Kleingruppentraining indoor (handballspezifisches Training ohne Zweikämpfe)
  • STUFE 5: Mannschaftstraining (handballspezifisches Training ohne Zweikämpfe)
  • STUFE 6: Mannschaftstraining + (handballspezifisches Training mit Zweikämpfen)
  • STUFE 7: Testspiel- und Wettkampfbetrieb (ohne Publikum)
  • STUFE 8: Wettkampfbetrieb + (Spielbetrieb mit Publikum)

Das Positionspapier „Return to play“ gibt klare Handlungsempfehlungen, wie Trainingsprozesse in den verschiedenen Stufen mit Blick auf Hygiene- und Schutzmaßnahmen organisiert werden und wie zum Beispiel Handballfelder mit Blick auf die Abstandsregelungen aufgeteilt werden können. „Der Handball lebt vom Kontakt, aber Abstand ist das aktuelle Gebot. Angesichts der Corona-Pandemie müssen wir deshalb kreative und weiter verantwortungsvolle Möglichkeiten finden, wie wir das Training auch in den Sporthallen wieder aufnehmen und zum Spiel zurückkehren können“, sagt Mark Schober, Vorstandsvorsitzender des Deutschen Handballbundes. „Oberste Priorität hat weiterhin der Infektionsschutz, aber wir müssen auch in dieser Zeit darauf achten, dass wir unsere Vereinsstrukturen erhalten und vor allem Kindern und Jugendlichen die Wiederaufnahme von Training ermöglichen.“

Das Positionspapier steht unter dhb.de/returntoplay zum Download zur Verfügung. Weitere Materialien, die Vereine in ihrer Kommunikation und zur praktischen Gestaltung des Wiedereinstiegs nutzen können, werden nach und nach zur Verfügung gestellt. Georg Clarke, Mitglied des DHB-Präsidiums, Vorsitzender der Jugendkommission und Präsident des Bayrischen Handballverbandes, sagt: „Über den Handballsport in den Vereinen finden Kinder und Jugendliche Halt und Orientierung. Wir haben mit ehrenamtlichem Engagement wertvolle Strukturen geschaffen. Diese möchten wir in Abstimmung mit Politik und Behörden weiter mit Leben füllen.“

In der aktuellen Version des Positionspapiers sind für die jeweiligen Stufen auch Starttermine hinterlegt. Diese sind jedoch abhängig von der weiteren Entwicklung der Corona-Pandemie und möglichen Lockerungen. Schober: „Deutscher Handballbund und Landesverbände bleiben auf allen Ebenen im Austausch mit Politik und Behörden. Wichtig für den Handball und generell für den Mannschaftssport ist, dass wir in einer sinnvollen Diskussion um Lockerungen Gehör finden, um den Handballsport den Umständen angepasst wieder zurück in die Hallen zu bringen.“

LInK ZUM DHB

Und hier das Arbeitspaier zum Download ( PDF)

Return-To-Play_im_Amateursport_30042020

Folgen
Share

Fit@home getestet

Moin Moin,

ich habe seid einiger Zeit schon die Beta Version einer Fitness App getestet (von sportsathelic.com) und diese ist jetzt in der Beta Version kostenfrei zum Download für Android und Apple downloadbar. Diese App bietet wirkliche unzählige Vorschläge zur Fitness zu Hause oder draussen an. Mit vernünftigem Aufbau und sogar die Frage nach Muskelkater fehlt nicht oder welche Muskelgruppen Probleme bereiten. Ich(Buschi) finde Sie gut

Ich kann Sie Euch nur empfehlen, auch zur persönlichen Kontrolle. Hier sind die mal die infos  Homepage: https://www.sports-athletic.com/ 

https://www.youtube.com/watch?time_continue=25&v=upn0nCKo6dA&feature=emb_logo 

downoad Android über Google Play

download Apple über Apples store

Ich hoffe das Ihr weiter gesund bleibt und euch dieser Beitrag etwas hilft fit@home zu bleiben.. #flattenthecurve

 

Folgen
Share